Leid an chronisch krankhafter Neigung zum In-sich-gekehrt-Sein

Leider gibt es viele Artikel zum Thema Autismus, in denen die Wortwahl so oder ähnlich zu finden ist, wie ich es im Titel andeute. Heute nehme ich einen Artikel exemplarisch heraus, da er mich mit einer Häufung dieses Sprachstils geradezu erschlagen hat. Das schafft kein Verständnis, das grenzt weiter aus. Da ist zu sehen, wie … Mehr Leid an chronisch krankhafter Neigung zum In-sich-gekehrt-Sein

Der Witz an der Sache ist Respekt

Wie inzwischen zumindest in der Szene der autistischen Blogger und Twitterer bekannt sein müsste, gibt es immer mal wieder mehr oder weniger journalistische Texte, in denen Begriffe wie „Autist“, „autistisch“ und „Autismus“ als negativ besetzte Metapher verwendet werden. Auch Privatpersonen, Politiker etc. greifen gerne mal darauf zurück. Wenn man als Autist nun dagegen etwas sagt, … Mehr Der Witz an der Sache ist Respekt

Ich bin einfach nur noch müde

Sobald ein (vermeintlicher) Asperger-Autist eine Straftat begeht, sind die Medien fix, das möglichst fett in die Überschrift zu schreiben. Focus Online ist da gerne ganz vorn dabei. Aktueller Fall: „Er wollte sich wichtig machen“ – BND-Doppelagent leidet unter Asperger-Syndrom Da das Asperger-Syndrom absolut nichts mit einer Neigung zu Straftaten zu tun hat, stellt sich die … Mehr Ich bin einfach nur noch müde

Was ist dran am autistischen Amokläufer?

Nach einem Amoklauf laufen in der Regel die Medien heiß, auch auf der Suche nach dem Grund, dem Schuldigen im Schuldigen. Was macht einen Menschen zum Amokläufer, zum Massenmörder? Was bringt einen Menschen dazu? Eine Frage, die immer wieder mit Absurditäten beantwortet wird. Lange Jahre waren es die Killerspieler, jetzt sind es die Autisten. Aber … Mehr Was ist dran am autistischen Amokläufer?

Autism Is Not A Crime

So gerne würde ich mal wieder einfach einen schönen Artikel schreiben. Über ein schönes Erlebnis bloggen oder schöne Gedanken. Doch leider … Leider ist die Welt nicht immer schön. Wieder gab es einen Amoklauf. Wieder hat ein junger Mann Menschen getötet. Wieder ging es jemandem auf dieser Welt beschissen genug, um zu so einem üblen … Mehr Autism Is Not A Crime

Offener Brief an Stefan Niggemeier – Reblog

Offener Brief an Stefan Niggemeier, im Verlauf des „Wahl-Duells“ am Sonntag, den 1. September 2013, verwendeten Sie auf Twitter folgende Formulierung: Ich mag, dass die Moderatoren ihren Widerwillen über diese beiden Autisten nicht mehr verbergen. #tvduell — Stefan Niggemeier (@niggi) September 1, 2013 Sie nutzten die psychiatrische Diagnose der „tiefgreifenden Entwicklungsstörung“ Autismus als Bezeichnung für … Mehr Offener Brief an Stefan Niggemeier – Reblog

Weltautismustag 2013

Logo „Autismus und Medien“ von dasfotobus. Und da ist er wieder, der Weltautismustag. Dieses Jahr nutze ich ihn, um auf den Umgang der Medien mit dem Begriff „Autismus“ hinzuweisen. Immer öfter lese ich von Politikern, die sich gegenseitig als Autisten beschimpfen, von ökonomischem Autismus, autistischen Möbeln, Autofahrern, autistischer Architektur oder gar sexuellem Autismus. Immer öfter … Mehr Weltautismustag 2013

Manchmal

Manchmal meine ich, ich sollte nicht twittern. Manchmal, ja manchmal sind meine Tweets einfach zu prophetisch. Manchmal habe ich nicht ausreichend viele Hände für einen angemessenen Facepalm. — Phodopus Sungorus (@fotobus) March 11, 2013 Manchmal … Nun denn, ich twitterte also diesen Tweet gestern so vor mich hin, ganz ohne besonderen Anlass. Der Anlass kam … Mehr Manchmal