Gendersonderzeichen, substantivierte Partizipien und Autismus

Bei Gendersonderzeichen (Bäcker*innen, Bäcker_innen, Bäcker:innen etc.) ist es so, dass es schlicht Menschen gibt, die lange Texte in der Form nicht lesen können, also von den Inhalten von Romanen, Fachbüchern, Zeitungen, Amtsbriefen, städtischen und staatlichen Websites etc. ausgeschlossen werden. Dazu gehören Blinde, deren Screenreader das nicht umsetzen können, und einige Autisten, deren Gehirne das nicht … Mehr Gendersonderzeichen, substantivierte Partizipien und Autismus