Weltautismustag 2013

logo-medien-autismus-440x130px
Logo „Autismus und Medien“ von dasfotobus.

Und da ist er wieder, der Weltautismustag.
Dieses Jahr nutze ich ihn, um auf den Umgang der Medien mit dem Begriff „Autismus“ hinzuweisen.

Immer öfter lese ich von Politikern, die sich gegenseitig als Autisten beschimpfen, von ökonomischem Autismus, autistischen Möbeln, Autofahrern, autistischer Architektur oder gar sexuellem Autismus.
Immer öfter fällt der Begriff „Autismus“, um etwas oder jemanden zu diskreditieren.
Und wer jetzt meint, das sei Bild-Niveau, der sollte mal Welt, Spiegel, Zeit und wie sie alle heißen durchklickern. Die tun sich alle nichts mehr – leider.

Ich möchte, dass das aufhört!
Kein Journalist würde sich heute noch rausnehmen, zum Glück, Mongo oder Spast zu schreiben, aber Autisten sind für jeden Mist gut. Oder schlecht. In gutem Zusammenhang liest man den Begriff ja nun eher nicht.

Medien, Politiker, Wirtschaftsmenschen, alle Menschen:
Ihr erweist uns Autisten einen Bärendienst! Es gibt so viele Wörter und Worte, die ihr verwenden könnt, die viel genauer beschreiben, was ihr mit „Autismus“ so gerne beschrieben wissen wollt. Wörter und Worte, die Autisten nicht direkt mal mit treffen, wenn ihr irgendwas oder irgendwen in den Dreck ziehen wollt!
Beweist doch mal, dass ihr der deutschen Sprache derart mächtig seid, dass ihr nicht „Autismus“ oder „autistisch“ als Metapher verwenden müsst, wo es ohnehin nicht passt – wenn man denn weiß, was Autismus ist!

So wie in meinem Logo, so fühle ich mich. Zerfressen von den Medien.

Vor einigen Tagen twitterte ich dies:

Ich denke, das macht auch Journalisten deutlich, wie sich das anfühlt, für die negative Beschreibung anderer Menschen oder Umstände herhalten zu müssen. Mit dem Unterschied, dass man das Journalist-Sein auch unterlassen kann. Ich werde Autist bleiben.
Aber ich bin ohnehin kein Auge-um-Auge-Mensch.

Abschließend weise ich auf diesen Text zum Thema „Autismus und Medien“ vom Verein Aspies e. V. hin:
Gegen diskriminierende Darstellungen von Autisten in den Medien

Advertisements

Ein Gedanke zu “Weltautismustag 2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s