Essen oder nicht essen – was für eine Frage

Soeben las ich diesen Artikel: „Einladung zur Extrawurst – Wie geht man als Gastgeber mit den vielen Unverträglichkeiten und Sonderwünschen beim Essen um?“ Hier mal mein Senf zu dieser Frage: Ich hätte keine große Lust, extra zu kochen. Zumal mir gerade beim Kochen mit vielen Pötten die autistische exekutive Dysfunktion so gern im Weg steht. … Mehr Essen oder nicht essen – was für eine Frage

Heute schweigen wir!

An allen anderen Tagen sind wir laut, doch am heutigen Weltautismustag schweigen wir Autisten und Eltern autistischer Kinder, denn auch heute wird uns die Stimme genommen. Organisationen wie Autism Speaks und nichtbehinderte Menschen, die für uns sprechen, sind am Weltautismustag besonders laut. Oft vermitteln diese zudem ein Bild von Autismus, das weit entfernt von jenem … Mehr Heute schweigen wir!

Ey, du Troll!

ABA-Befürworter, die ABA-Gegner, auch die Autisten selbst, als Trolle bezeichnen.Macht ABA gleich vertrauenserweckender. Nicht.#NoABA — Phodopus Sungorus (@fotobus) March 5, 2017 Ich mein, jetzt mal im Ernst: Wenn du denen, für die du einstehst, denen du helfen willst, die dir am Herzen liegen, in den Arsch trittst, sie „Trolle“ nennst, wenn sie dir sagen, dass … Mehr Ey, du Troll!

Linksammlung Autismus-Metapher

Die Begriffe Autismus, Autist, autistisch werden seit einigen Jahren inzwischen inflationär als Metapher für … ungefähr alles benutzt, das jemand gerade negativ darstellen möchte. Das ist unschön und verletzend. Und meist unpassend und komplett falsch. Die Metaphernbenutzer meinen zumeist gar nicht Autismus, diesen großen und komplexen Symptom-Komplex, sondern nur ein Symptom – oder sogar nur … Mehr Linksammlung Autismus-Metapher

Der Streit um ABA bei DRadio Wissen

Soeben hörte ich den Beitrag „ABA – Applied Behavior Analysis Streit um Autismus-Therapie“ bei DRadio Wissen. Ein Interview mit dem Medizin- und Wissenschaftsjournalisten Volkart Wildermuth zum Thema ABA. Es handelt sich um einen Folgebeitrag zu dem Interview „Marlies Hübner über Autismus: „ABA ist eine ganz gefährliche Sache““. Herr Wildermuth hat sich sicherlich Beiträge beider Seiten … Mehr Der Streit um ABA bei DRadio Wissen

Der Pfandflaschenbon

Wie man’s macht, macht man’s verkehrt. Ich geb Flaschen im Getränkemarkt des Supermarkts ab. Das geht hier so: Man geht durch eine Schiebetür ins Gebäude. Links ist dann die Schiebetür zum Getränkemarkt, rechts die zum Supermarkt. Den Bon kann man direkt im Getränkemarkt einlösen oder auch im Supermarkt. Ich löse ihn immer direkt im Getränkemarkt … Mehr Der Pfandflaschenbon

Inklusion, ein kleiner Kommentar

Ich las Kommentare. Zum Beispiel diesen hier: sonnenschein.www auf http://www.zeit.de Und weil solche Kommentare schlimm sind, hat mein Kopf ein wenig gesenft: Liebe Lehrer, hört auf, der Inklusion und den behinderten Kindern und ihren Eltern die Schuld zu geben, wenn in eurer Schule was nicht glatt läuft. Inklusion ist super, sie muss allerdings gescheit ausgeführt … Mehr Inklusion, ein kleiner Kommentar